Bridget Fogle zeigt Haltung

Wir freuen uns, dass Bridget Fogle am 8. Juli ab 14.00 Uhr beim Fest für Demokratie und Menschenrecht auftreten wird.

„Haltung zu zeigen ist wichtig beim G20-Gipfel. Als Amerikanerin in Ham-burg schätze ich die Weltoffenheit dieser Stadt. Ein so tolerantes Mitei-nander ist nicht überall in der Welt der Fall. Deshalb freue ich mich, am 8. Juli bei ‚Hamburg zeigt Haltung‘ für Toleranz und die Menschenrechte zu singen“, sagt Bridget Fogle

Die in New York geborene und aufgewachsene Sängerin Bridget Fogle studierte an der Universität von New York Music, Performance und feierte mit dem Musical 'Little Shop of Horrors' in Hamburg einen riesigen Erfolg. Sie blieb und bezeichnet Hamburg seitdem als ihr Zuhause. Es folgten Auftritte in vielen weiteren erfolgreichen Musicals wie Beehive, Ain't Misbehavin' and Aretha, Queen of Soul.

Bridget ist auch in der Welt des Varietés zuhause. Ausverkaufte Shows in Berlin's Wintergarten, Stuttgart's Friedrichsbau und Mannheim's Palazzo und eine große Fangemeinde unterstützen weiterhin ihre beruflichen Erfolge. Vor kurzem hatte sie im "First Stage Theater " Hamburg eine erfolgreiche Premiere Ihres Solostückes "Diven in Concert", welches im Herbst erneut dort aufgeführt wird.

Seit Mitte Mai ist auch Bridget's neue Single auf dem Markt "Big Love".

BIG LOVE, BIG HEART, BIG PERSONALITY.

Bridget zeigt Haltung!